Single Page

BRDGE Website

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Stand: 1. November 2014

 

-> English Version (Privacy Statement)

 

BRDGE UG (haftungsbeschränkt) (“BRDGE”, “wir” oder “uns”) respektiert die Privatsphäre seiner Nutzer (“Sie”, “Ihnen”). Diese Datenschutz-Erklärung erläutert Ihnen, welche personenbezogenen Daten und welche nicht-personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben, wie wir diese Informationen und Daten verarbeiten (können) und mit wem sie durch die Nutzung unseres “BRDGE Business Networking Service” geteilt werden (können), um Ihnen eine informierte Entscheidung über die Nutzung unseres Service sowie die Einwilligung in diese Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe von Informationen und anderen Daten zu ermöglichen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutz-Erklärung sorgfältig zu lesen, wenn Sie unseren Service nutzen möchten. Durch die Nutzung unseres Service akzeptieren Sie die in dieser Datenschutz-Erklärung beschriebenen Maßnahmen zur (möglichen) Erhebung, Verarbeitung von Informationen und Daten sowie deren mögliche Weitergabe an Dritte.

 

Wenn Sie weitere Fragen zu unserer Datenschutz-Erklärung und zu unserem Umfang mit Ihren Informationen und Daten haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf (Ziffer 9). Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

1. Begriffsbestimmungen

 

1.1 Service
“Service” ist unser “BRDGE Business Networking Service” in allen verfügbaren Ausgestaltungen, insbesondere als Webseite oder als App.

 

1.2 App
“App” ist jede von uns für die Benutzung unseres Service zur Verfügung gestellte Applikation für mobile Datenendgeräte ungeachtet des Betriebssystems.

 

1.3 Webseite
“Webseite” ist unsere Webseite unter www.brdgeapp.com.

 

1.4 Nutzer
“Nutzer” sind alle anderen Nutzer unseres Service.

 

1.5 Daten
“Daten” sind Einzelangaben, die mit Ihnen und Ihrer Nutzung unseres Service im Zusammenhang stehen, aber keine Rückschlüsse auf Sie als Person zulassen, beispielsweise (aber nicht abschließend) die Art und das Modell des von Ihnen im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Service verwendeten Endgeräts, dessen Betriebssystem, Sprache oder Bildschirmauflösung.

 

1.6 Informationen
“Informationen” sind Einzelangaben, die Sie als Person individualisieren oder (auch mittelbar) Rückschlüsse auf Sie als Person zulassen und/oder zu Ihrer Individualisierung führen können, und umfassen Daten zu Ihren persönlichen und sachlichen Verhältnissen (personenbezogene Daten im Sinne des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes), beispielsweise (aber nicht abschließend) Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Alter, Ihren Wohnort oder gegenwärtigen Aufenthaltsort, Ihr Foto, Ihre Schul- und Ausbildung, Ihre Berufstätigkeit, Ihren Arbeitgeber oder Ihre berufliche Stellung.

 

1.7 Erheben von Informationen und Daten
“Erheben” bedeutet das Beschaffen von Informationen und Daten. Wir erheben Informationen und Daten entweder dadurch, dass Sie uns diese Informationen und Daten zur Verfügung stellen, oder dadurch, dass wir diese Informationen und Daten von dem Endgerät, das Sie zur Nutzung unseres Service verwenden, abfragen oder auslesen.

 

1.8 Verarbeiten von Informationen und Daten
“Verarbeiten” von Informationen und Daten meint das Speichern, Verändern, Teilen, Sperren und/oder Löschen von Informationen und Daten und schließt die Nutzung von Informationen und Daten mit ein.

 

1.9 Teilen von Informationen und Daten
“Teilen” von Informationen und Daten bedeutet, dass wir diese Informationen und Daten an Dritte weitergeben oder Dritten zugänglich machen können. Dabei kann die Zugänglichmachung gegenüber der Öffentlichkeit, gegenüber allen oder nur einzelnen Nutzern (z.B. unmittelbaren Gesprächs- oder Chatpartnern) oder gegenüber Dritten erfolgen, derer wir uns im Zusammenhang mit dem Angebot, der Bereitstellung, der Erbringung und der Durchführung unseres Service und/oder seiner Weiterentwicklung bedienen (vgl. auch Ziffer 6).

 

2. Informationen und Daten, die wir über Sie erheben

 

2.1 Allgemeines
Wir können Informationen, beispielsweise Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geschlecht, Ihr Alter und Ihren Wohn- oder Aufenthaltsort, sowie Daten, beispielsweise die Art des von Ihnen bei der Nutzung unseres Service verwendeten Endgeräts, das Betriebssystem Ihres Endgeräts oder dessen Bildschirmauflösung, erheben, verarbeiten und teilen. Die Erhebung kann über unsere Webseite oder über unsere App erfolgen. Durch die Nutzung unseres Service – gleich auf welche Weise und gleich über welches Endgerät – willigen Sie darin ein und erteilen uns ausdrücklich die Erlaubnis, Ihre Informationen und Daten im Zusammenhang mit der Erbringung unseres Service in Übereinstimmung mit dieser Datenschutz-Erklärung zu erheben, zu verarbeiten und zu teilen.

 

2.2 Informationen, die wir von Ihnen erhalten
Wenn Sie unseren Service nutzen möchten, werden Sie gebeten, sich mit Ihrem LinkedIn-Login anzumelden. Indem Sie sich mit Ihrem LinkedIn-Login für die Nutzung unseres Service anmelden, erlauben Sie uns, auf verschiedene Informationen, die Sie in Ihrem LinkedIn-Profil hinterlegt haben, zuzugreifen und diese Informationen für die weitere Nutzung unseres Service zu erheben, zu verarbeiten und zu teilen. Die Informationen, die wir Ihrem LinkedIn-Profil entnehmen, sind insbesondere, aber nicht abschließend: Ihr Name, Ihr Foto, Ihr Alter, Ihr aktueller Arbeitgeber sowie Ihre aktuelle Position wie in LinkedIn angegeben sowie Ihre Endorsements. Sie werden außerdem gebeten, uns zu erlauben, über Ihr (mobiles) Endgerät Ihren jeweiligen Aufenthaltsort, von dem aus Sie unseren Service benutzen, zu erheben, zu verarbeiten und zu teilen. Darüber hinaus erhalten wir von Ihnen alle Informationen und Daten, die Sie während der Nutzung unseres Service auf der bzw. über die Webseite und/oder in bzw. über die App eingeben, up- oder downloaden oder in sonstiger Weise bereitstellen, und können diese Daten sowohl im Zusammenhang mit der Erbringung als auch zur Verbesserung unseres Service erheben, verarbeiten und teilen. Zu diesen Informationen zählen auch diejenigen Informationen und Daten, die auf ihrem mobilen Endgerät gespeichert sind (einschließlich der Informationen und Daten über ihr verwendetes mobiles Endgerät selbst), wenn und soweit Sie uns bei der Installation der App gestattet haben, auf diese Informationen und Daten zuzugreifen und sie zu erheben. Wenn Sie die in unserem Service integrierte Messengerfunktion nutzen, insbesondere mit anderen Nutzern chatten, oder wenn Sie in sonstiger Weise über die Webseite oder die App mit anderen Nutzern unseres Service kommunizieren, erhalten wir den Inhalt dieser Chats bzw. Kommunikation und können diese Inhalte sowohl zur Verbesserung unseres Service als auch zur Überwachung der Einhaltung unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen sowie zur Überwachung der ausschließlich rechtmäßigen Nutzung unseres Service verarbeiten, insbesondere analysieren und auswerten. Eine Weitergabe dieser Kommunikationsinhalte findet vorbehaltlich Ziffer 6 nur an den bzw. diejenigen Nutzer statt, mit dem (bzw. bei einem Gruppenchat: mit denen) Sie chatten oder auf sonstige Weise unmittelbar kommunizieren. Wenn Sie über die Webseite, die App oder auf sonstige Weise (z.B. per E-Mail) mit uns Kontakt aufnehmen, dann erhalten wir alle Informationen, die Sie uns in diesem Zusammenhang zur Verfügung stellen (beispielweise, aber nicht abschließend, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, die an uns gesendete Nachricht, etwaige Anhänge einschl. der in ihnen enthaltenen Informationen, Informationen über das von Ihnen für den Versand der Nachricht verwendete Endgerät und die dafür verwendete Software).

 

2.3 Technologien zur Erhebung von Informationen
Wir setzen verschiedene Technologien ein, um Informationen über Sie, über Ihr Endgerät und über Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Service zu erheben.

 

2.3.1 Automatische Datenerhebung
Wenn Sie unseren Service benutzen, erheben wir automatisiert Informationen und Daten zu dem (mobilen) Endgerät, mit dem Sie unseren Service benutzen. Dazu können insbesondere, aber nicht abschließend, die Art, der Gerätetyp und die Gerätenummer Ihres Endgeräts, sein Betriebssystem, seine Sprache und Bildschirmauflösung, Ihre IP-Adresse, der verwendete Browsertyp (einschl. Versionsnummer und Sprache), die Zugriffszeit, Ihr aktueller Aufenthaltsort während der Nutzung unseres Service sowie die Adresse der Webseite gehören, von der aus Sie auf unseren Service zugreifen oder zu unserem Service geleitet wurden.

 

2.3.2 Cookies
Wenn Sie unseren Service nutzen, können wir Ihrem Endgerät einen oder mehrere Cookie(s) zuweisen, um Ihr Endgerät eindeutig Ihrem Profil zuordnen zu können. “Cookies” sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, spezifische und auf Sie bezogene Informationen zu speichern, während Sie unseren Service nutzen. Das dient vor allem der Erleichterung des Zugangs und der Nutzung unseres Service und der Personalisierung der Inhalte, die Sie im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Service angezeigt erhalten. Darüber hinaus können wir durch den Einsatz von Cookies automatisiert Angaben über Ihre Aktivitäten während der Nutzung unseres Service erheben, beispielsweise Angaben zu den Seiten oder Profilen, die Sie besuchen, das Datum und die Uhrzeit dieser Aufrufe oder Besuche, die Links, die Sie anklicken, oder die Dauer Ihrer Nutzung unseres Service. Diese Angaben helfen uns dabei, die Attraktivität unseres Service zu messen, unseren Service besser an die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen und unseren Service weiter zu verbessern.

 

2.3.3 Andere Technologien
Wir können Standard-Internet-Technologie (z.B. Web-Beacons und ähnliche Technologien) einsetzen, um Ihre Nutzung unseres Service zu analysieren und/oder mit Cookies zu kommunizieren. Web-Beacons und ähnliche Technologien können auch in Nachrichten und E-Mails, die Sie von uns erhalten, enthalten sein, um zu überprüfen, ob unsere Nachricht von Ihnen geöffnet wurde. Die Erkenntnisse, die wir auf diese Weise erhalten, helfen uns dabei, die Attraktivität unseres Service zu messen, unseren Service besser an die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen und unseren Service weiter zu verbessern.

 

3. Wie wir Ihre Informationen und Daten verarbeiten

 

3.1 Allgemeines
Wir können Ihre Informationen und Daten insbesondere, aber nicht ausschließlich, verarbeiten, um

 

3.1.1 unseren Service anzubieten, bereitzustellen, zu erbringen und durchzuführen;

 

3.1.2 Ihren Kunden Account zu verwalten und Ihnen Support zu Ihrem Kunden Account und im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Service zu geben;

 

3.1.3 Ihre Nutzung unseres Service und Ihre Interessen zu analysieren, um die Attraktivität unseres Service zu messen und um Ihnen und Nutzern auf Basis der Ergebnisse dieser Analyse neue oder andere Leistungen anzubieten und/oder unseren Service besser an die Bedürfnisse unserer Nutzer anzupassen und weiter zu verbessern;

 

3.1.4 mit Ihnen (insbesondere per E-Mail) zu kommunizieren und Ihnen neue oder andere Leistungen vorzustellen, von denen wir annehmen dürfen, dass sie für Sie von Interesse sein könnten;

 

3.1.5 die Einhaltung unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu kontrollieren, die ausschließlich rechtmäßigen Benutzung unseres Service zu überwachen sowie um unsere Rechte und berechtigten Interessen durchzusetzen.
Wir können diese und ihnen vergleichbare Maßnahmen selbst durchführen oder durch Dritte, insbesondere durch technische Partner (vgl. Ziffer 6), durchführen lassen.

 

3.2 Mit wem wir Ihre Informationen und Daten teilen

 

3.2.1 Mit Nutzern
Wenn Sie sich für die Nutzung unseres Service registrieren, wird Ihr BRDGE-Profil für alle Nutzer unseres Service sichtbar. Die Nutzer unseres Service können dann alle Informationen und Daten einsehen, die wir von Ihnen über Ihr LinkedIn-Profil erhalten haben oder die Sie auf der bzw. über die Webseite oder in der bzw. über die App zur Veröffentlichung in Ihrem BRDGE-Profil eingegeben haben. Wenn Sie einem Nutzer, der Ihnen gestattet hat, mit ihm in Kontakt zu treten, ebenfalls gestatten, mit Ihnen in Kontakt zu treten, dann kann dieser Nutzer mit Ihnen chatten oder Ihnen auf andere Weise Nachrichten senden. Wenn Sie mit einem oder mehreren Nutzer(n) chatten oder in sonstiger Weise interagieren, insbesondere Nachrichten austauschen, dann kann der andere bzw. können die anderen Nutzer diejenigen Nachrichten sehen, die sie ihm bzw. ihnen gesandt haben.

 

3.2.2 Mit technischen Partnern
Wir sind berechtigt, Ihre Informationen und Daten im Zusammenhang mit dem Angebot, der Bereitstellung, der Erbringung und der Durchführung unseres Service mit technischen Partnern zu teilen. Das Nähere ergibt sich aus Ziffer 6.

 

3.2.3 Mit Dritten

 

(a) Strafverfolgung
Wenn wir von einer Strafverfolgungsbehörde (einschl. der Polizei), einem Gericht oder einer sonstigen Landes- oder Bundesbehörde dazu aufgefordert werden, sind wir in Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten berechtigt, Ihre Informationen und Daten mit diesen Behörden oder Gerichten zu teilen.

 

(b) Gefahrenverhinderung und -abwehr
Wenn wir begründeten Anlass zu der Annahme haben, dass Sie durch die konkrete Art und Weise der Nutzung unseres Service eine rechtswidrige Tat vorbereiten, begehen oder begangen haben oder die Interessen (insbesondere das Eigentum und die Sicherheit) unseres Unternehmens, unserer Mitarbeiter oder von Nutzern unseres Service gefährden (könnten), sind wir berechtigt, im Rahmen des gesetzlich Zulässigen angemessene, verhältnismäßige und wirksame Maßnahmen zur Gefahrenverhinderung und -abwehr zu ergreifen und in diesem Zusammenhang Ihre Informationen und Daten mit Strafverfolgungsbehörden (einschl. der Polizei), Gerichten, Landes- oder Bundesbehörden und rechtlichen Beratern zu teilen.

 

(c) Rechtsverfolgung und -verteidigung
In allen Fällen, in denen es erforderlich, verhältnismäßig und angemessen ist, können wir Ihre Informationen und Daten mit Strafverfolgungsbehörden (einschl. der Polizei), Gerichten, Landes- oder Bundesbehörden und rechtlichen Beratern teilen, um eigene Ansprüche zu verfolgen, gegen uns geltend gemachte Ansprüche abzuwehren, unsere berechtigten Interessen durchzusetzen, die Einhaltung unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu kontrollieren oder die ausschließlich rechtmäßige Nutzung unseres Service sicherzustellen.

 

(d) Unternehmensdarstellung und Investoren
Wir können Ihre Daten und Ihre Informationen, nachdem wir sie soweit anonymisiert haben, dass sie Sie nicht mehr als Person individualisieren, nicht mehr zu Ihrer Individualisierung führen können und auch keine unmittelbaren oder mittelbaren Rückschlüsse mehr auf Sie als Person zulassen, mit beliebigen Dritten (insbesondere mit der Allgemeinheit, mit Vertretern der Presse sowie mit Finanzinstituten und Investoren) teilen, um unser Unternehmen, unseren Service und dessen Akzeptanz, Reichweite und Nutzerstruktur darzustellen, allgemeine Geschäftsanalysen durchzuführen sowie Unternehmenstransaktion (wie den Verkauf unseres Unternehmens oder unseres Service oder die Fusion unseres Unternehmens mit einem anderen Unternehmen) oder Konsolidierungen, Sanierungen und Restrukturierungen unseres Unternehmens oder unseres Service vorbereiten und durchführen zu können.

 

(e) Gesetzlich vorgeschriebene Fällen
In allen Fällen, in denen wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, können wir Ihre Informationen und Daten mit dem- bzw. denjenigen Dritten teilen, die einen gesetzlichen Anspruch darauf haben.

 

4. Wie Sie bestimmte Informationen und Daten sperren können

 

4.1.1 Datenerhebung durch uns
Die Erhebung bestimmter Informationen und Daten (beispielsweise Ihres gegenwärtigen Aufenthaltsortes) setzt die ausdrückliche Freigabe dieser Angaben durch Sie voraus. Sie können die Erhebung dieser Informationen und Daten durch uns verhindern, indem Sie die ausdrücklich erforderliche Freigabe verweigern. Das Setzen von und die Kommunikation mit Cookies können Sie verweigern, in dem Sie über Ihren Browser das Setzen von Cookies verbietet oder gesetzte Cookies löschen oder auf ihrem mobilen Endgerät das Cache löschen. Nähere Informationen zu diesen Maßnahmen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung oder Hilfefunktion Ihres Browsers oder mobilen Endgeräts. Bitte beachten Sie stets, dass das Verweigern von bestimmten Informationen und das Verweigern oder Löschen von Cookies die einwandfreie und vollständige Nutzung unseres Service verhindern kann.

 

4.1.2 Kontaktaufnahme durch Nutzer
Ein Nutzer kann zu Ihnen nur dann Kontakt aufnehmen, insbesondere Ihnen nur dann Nachrichten senden, wenn Sie ihm die Kontaktaufnahme zuvor gestattet haben. Wenn Sie von einem bestimmten Nutzer keine Nachrichten erhalten wollen, dann können Sie seine Kontaktanfrage ablehnen.

 

5. Informationen und Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Service freiwillig preisgeben

 

Unser Service bietet Ihnen die Möglichkeit, Informationen über und Daten von sich preiszugeben und mit Nutzern unseres Service zu kommunizieren und zu interagieren. Die Informationen und Daten, die Sie freiwillig über sich preisgeben, sowie die Kommunikation mit Nutzern unterliegen den Vorgaben und Beschränkungen unserer Allgemeinen Nutzungsbedingungen. Bitte bedenken Sie stets, dass alle Informationen und Daten, die Sie – auch in der Kommunikation und Interaktion mit Nutzern unseres Service – freiwillig von sich preisgeben, von Nutzern und Dritten eingesehen, gesammelt und genutzt werden können. Bitte bedenken Sie auch, dass wir keine Möglichkeit haben, zu kontrollieren, zu überwachen oder zu beeinflussen, wie Nutzer oder Dritte mit den Informationen und Daten, die Sie freiwillig von sich preisgeben, umgehen. Auch wenn wir auf alle uns konkret bekannt werdenden Missbräuche von Informationen und Daten unserer Nutzer stets zeitnah und angemessen reagieren werden, so empfehlen wir Ihnen eindringlich, bei der Preisgabe Ihrer Informationen und Daten im Rahmen der Nutzung unseres Service in Ihrem eigenen Interesse besondere Vorsicht walten zu lassen.

 

6. Datenaustausch mit technischen Partnern

 

Wir bedienen uns im Zusammenhang mit dem Angebot, der Bereitstellung, der Erbringung und der Durchführung unseres Service der Dienste Dritter (“Technische Partner”). Diese technischen Partner erbringen beispielsweise, aber nicht abschließend, Leistungen, die für die im Rahmen unseres Service zur Verfügung gestellte Messengerfunktion unverzichtbar sind. Einzelne dieser technischen Partner sind nicht im Gebiet der Europäischen Union, sondern in den Vereinigten Staaten von Amerika ansässig und unterliegen daher nicht den Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland oder der Europäischen Union. Durch die Nutzung unseres Service – gleich auf welche Weise und gleich über welches Endgerät – willigen Sie darin ein und erteilen uns ausdrücklich die Erlaubnis, Ihre Informationen und Daten im Zusammenhang mit dem Angebot, der Bereitstellung, der Erbringung und der Durchführung unseres Service mit unseren technischen Partnern zu teilen und auf Datenverarbeitungsanlagen im In- und Ausland (auch außerhalb des Gebiets der Europäischen Union) zu verarbeiten.

 

7. Schutz von Kindern und Jugendlichen

 

Die Nutzung unseres Service ist nur Personen gestattet, die nach dem Recht des Landes, in dem sie ihren Wohnsitz haben oder von dem aus sie unseren Service nutzen, volljährig und voll geschäftsfähig sind. Mit der Nutzung unseres Service bestätigen Sie uns ausdrücklich, dass Sie diese beiden Voraussetzungen erfüllen und insbesondere nach dem Recht des Landes, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben oder von dem aus Sie unseren Service nutzen, weder als Kind noch als Jugendlicher gelten.

 

8. Aktualisierungen dieser Datenschutz-Erklärung

 

8.1 Grundsatz
Wir werden diese Datenschutz-Erklärung bei Bedarf aktualisieren. Eine Aktualisierung kann insbesondere, aber nicht ausschließlich, dann erfolgen, wenn wir den Leistungsumfang oder die technische Abwicklung unseres Service ändern und das den Umgang mit Ihren Informationen und Daten tangiert oder tangieren kann oder wenn eine Aktualisierung rechtlich geboten erscheint. Eine Aktualisierung kann auch zum Zwecke der Klarstellung und Verbesserung der Transparenz erfolgen. Zu Beginn dieser Datenschutz-Erklärung finden Sie stets das Datum, wann diese Datenschutz-Erklärung zuletzt geändert worden ist.

 

8.2 Verfahren
Eine Aktualisierung dieser Datenschutz-Erklärung wird Ihnen gegenüber wirksam, wenn wir Sie per E-Mail, über die Webseite oder die App unter Hervorhebung oder sonstiger Mitteilung der vorgenommenen Änderungen über eine Aktualisierung dieser Datenschutz-Erklärung informiert haben, Sie den Änderungen nicht innerhalb eines Zeitraums von einem (1) Monat schriftlich (E-Mail ausreichend) widersprechen und Sie von uns zusammen mit der Information über eine Aktualisierung darauf hingewiesen wurden, dass Ihr Widerspruchsrecht im Falle des Fristablaufs erlischt und Ihr Schweigen als Zustimmung zu den Ihnen mitgeteilten Änderungen gilt.

 

9. Kontakt

 

Wenn Sie weitere Fragen zu unserer Datenschutz-Erklärung und zu unserem Umfang mit Ihren Informationen und Daten haben, dann erreichen Sie uns wie folgt:
BRDGE UG (haftungsbeschränkt)
Waldschmidtstraße 19
60316 Frankfurt am Main
Bundesrepublik Deutschland
E-Mail: support[at]brdgeapp.com


0 Comments